Deutsch
Tuesday 23rd of May 2017
code: 80835
Mit Schrotflinte auf Muslime gezielt

Medienberichten zufolge zielte ein Mann mit seiner Schrotflinte aus dem Fenster seiner Wohnung, in der österreichischen Stadt Villach, auf eine Gruppe kopftuchtragender Frauen. Daraufhin machte er ein Foto von sich und teilte dies, mit dem Text „Warum noch Computer spielen.“, auf Facebook. Auf dem Bild sehe man ihn, mit der Waffe in der Hand, die er auf die Frauen richtete. Die Frauen standen vor seinem Haus auf dem Parkplatz.

Auch wenn der Villacher Mann vor Gericht aussagte, dass seine Schrotflinte nicht geladen sei, habe er laut Staatsanwaltschaft zur Gewalt ausgerufen. Er hat mit dem Vorsatz gehandelt zu Gewalt aufzurufen und zu Hass aufzustacheln“, wird Staatsanwalt Christian Pirker in der Kleine Zeitung zitiert.

user comment
 

latest article

  Wie können wir andere zum Dua ermutigen? – aus dem Buch „Rüstung des Bittstellers“
  Dinge, welche die Versorgung (Rizq) erhöhen und verringern
  Wie deutsche Innenminister mit der Türkenmuttergottes hetzen oder: Nicht alle Deutschen sind wie De Maizière
  Bundeskanzlerin Merkel gegen ein Islamgesetz
  Die Würde des Menschen ist unantastbar.“
  Professor Samii - Bester Chirurg der Welt
  Politiker unterstreichen Ausbildung von Imamen
  UNO warnt vor Verschlechterung der humanitären Lage im Gazastreifen
  Rechtsreferendarin darf Kopftuch tragen
  Wir sind alle Ägypter"