Deutsch
Monday 23rd of October 2017
code: 80835
Mit Schrotflinte auf Muslime gezielt

Medienberichten zufolge zielte ein Mann mit seiner Schrotflinte aus dem Fenster seiner Wohnung, in der österreichischen Stadt Villach, auf eine Gruppe kopftuchtragender Frauen. Daraufhin machte er ein Foto von sich und teilte dies, mit dem Text „Warum noch Computer spielen.“, auf Facebook. Auf dem Bild sehe man ihn, mit der Waffe in der Hand, die er auf die Frauen richtete. Die Frauen standen vor seinem Haus auf dem Parkplatz.

Auch wenn der Villacher Mann vor Gericht aussagte, dass seine Schrotflinte nicht geladen sei, habe er laut Staatsanwaltschaft zur Gewalt ausgerufen. Er hat mit dem Vorsatz gehandelt zu Gewalt aufzurufen und zu Hass aufzustacheln“, wird Staatsanwalt Christian Pirker in der Kleine Zeitung zitiert.

user comment
 

latest article

  Wir setzen auf das Grundgesetz“
  Fotostrecke: Ein Eisgeschäft bediente verschleierte Frauen kostenlos am Geburtstag von Imam Reza
  Folgt auf Rot-Grün eine große Koalition?
  Islamische Akademie Deutschland eröffnet neues Hauptgebäude in Hamburg
  Weiter Kritik an de Maiziere
  Die AfD ist drittstärkste Kraft: Ein Weckruf für deutsche Muslime
  Talibanssprecher: Einigung mit IS nie möglich
  Wir sind ein Teil dieser Gesellschaft“
  Palästinenser bringen israelischen Siedlungsbau vor das Den Haager Gericht
  Bremer Fatih-Moschee mit ausländerfeindlichen Parolen beschmiert