Deutsch
Thursday 27th of April 2017
code: 80841
Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit

Tikrit (ParsToday) - Bei einem Doppel-Selbstmordanschlag auf eine Hochzeitsgesellschaft nahe von Tikrit im Nordwesten der irakischen Hauptstsadt Bagdad sind mindestens 30 Menschen getötet worden.

Der Anschlag hinterließ den irakischen Quellen zufolge 26 Verletzte.

Zwei Attentäter hatten am Mittwoch ihre Sprengstoffgürtel zur Explosion gebracht, wie Sicherheitsbeamte und Klinikmitarbeiter berichteten. Die IS-Terrormiliz bekannte sich zu der Tat.

Iraks Sicherheitskräfte melden aus der Provinz Nineveh und Stadt Mossul wichtige Erfolge gegen die IS-Terrormiliz . Die IS-Terroristen rächen sich ihrerseits  mit Terroranschlägen an  Zivilisten in verschiedenen Städten Iraks.

user comment
 

latest article

  Mazyek kritisiert antimuslimische Töne nach Türkei-Referendum
  Der US-Raketenschild in Europa schafft Bedingungen für Atomschlag auf Russland – Moskau
  Bahrainische oppositionellen Gruppen haben zu einer Demonstration vor bahrainischer Botschaft in Deutschland ...
  Assad: Präsenz türkischer und amerikanischer Truppen in Syrien gilt als Besetzung
  Irak: Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag auf Hochzeit
  Trump gibt sich kompromissbereit
  Amerikaner halten Muslime nicht für extremistisch
  niederländische Rechtspopulist: „Der Islam ist keine Religion“
  Explosion südlich von Bagdad hinterlässt 1 Toten und 4 Verletzte
  Bahrain:Parlament stimmt Prozess gegen Zivilisten in Militärgerichten zu