Deutsch
Monday 23rd of October 2017
code: 80851
Papst: "Beleidigung von Religionen ist keine Meinungsfreiheit"

Wie die Ahlul Bayt News Agency ABNA berichtet, hat der Papst in einer Stellungnahme die Beleidigungen von Religionen als keine Meinungsfreiheit beschrieben.
Papst Francis hatte in einer Pressekonferenz an Board seines Flugzeuges auf dem Weg in die Philippinen erklärt dass die Beleidigung von anderen Religionen nicht zur Meinungsfreiheit zählte.
Er verurteilte die Tötung im Namen Gottes, und bestand auf die Grenzen der Meinungsfreiheit und erklärte dass die Religionen von anderen Menschen nicht beleidigt werden dürften.
"Meinungsfreiheit ist ein Recht und eine Pflicht die man wahrnehmen darf ohne zu beleidigen."

user comment
 

latest article

  Wir setzen auf das Grundgesetz“
  Fotostrecke: Ein Eisgeschäft bediente verschleierte Frauen kostenlos am Geburtstag von Imam Reza
  Folgt auf Rot-Grün eine große Koalition?
  Islamische Akademie Deutschland eröffnet neues Hauptgebäude in Hamburg
  Weiter Kritik an de Maiziere
  Die AfD ist drittstärkste Kraft: Ein Weckruf für deutsche Muslime
  Talibanssprecher: Einigung mit IS nie möglich
  Wir sind ein Teil dieser Gesellschaft“
  Palästinenser bringen israelischen Siedlungsbau vor das Den Haager Gericht
  Bremer Fatih-Moschee mit ausländerfeindlichen Parolen beschmiert