Deutsch
Saturday 23rd of September 2017
Artikel

Die Geburt Jesu im Koran

Dass Jesus (arab. Îsâ) im Koran und im Islam eine bedeutende Stellung als Prophet einnimmt, ist bekannt und hat schon zu vielen Dialogen zwischen Christen und Muslimen geführt. Die Empfängnis und Geburt Jesu wird im Koran zusammenhängend erzählt, anhand derer zwar Parallelen zur christlichen Tradition aufgezeigt werden können, aber auch wesentliche Unterschiede zu der Weihnachtsgeschichte im Lukasevangelium ...

Zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt

Ich bin fassungslos und bestürzt angesichts der Ereignisse des 19.12.2016 in Berlin. Ein mutmaßlicher terroristischer Anschlag hat zwölf Menschen das Leben gekostet und 45 weitere verletzt.Als Bewohner dieser Stadt, Bürger des Landes, als Mensch und nicht zuletzt als Muslim bin ich tief getroffen von der Unmenschlichkeit des Angriffs.Ich bin getroffen von der sinn- wie erbarmungslosen Tötungswut. Dieser Anschlag ist ein ...

Wann ist eine Revolution eine Revolution?

Nicht immer, wenn von einer Revolution die Rede ist, ist auch eine Revolution im Gange. Nicht immer sind selbsternannte Revolutionäre revolutionär. Nicht jedes Streben nach einer gesellschaftlichen oder politischen Veränderung strebt tatsächlich eine Veränderung an. Wann ist eine Revolution eine Revolution?Laut Duden ist eine Revolution die „Veränderung der bestehenden politischen und gesellschaftlichen ...

Wer ist Gott, und wie lässt Er sich nachweisen?

Wer ist Gott, und wie lässt Er sich nachweisen?Eine kurzeDer Erhabene und Segensreiche Gott ist absolutes Sein und absolute Vollkommenheit, frei von jeglichem Fehl und jeder Unzulänglichkeit.Nichts ist Ihm gleich oder ähnlich. Unvergleichlich ist Er und aller Dinge mächtig. Alles vermag Er und über alles, wo, wann und wie auch immer, ist Er im Bilde. Hörend und sehend ist Er. Was Er will bzw. beschließt, ...

Die islamische Versschule – Teil 1

Teil 2: Technisches – Was eignet sich wozu? Die größten Gelehrten der islamischen Geschichte waren in aller Regel gute Dichter. Von den Ahlulbayt (a.) sind uns bis heute einige Reime überliefert worden. Auch von Imam Chomeini und Imam Chamenei gibt es viele Gedichte, sogar . Gedichte waren schon immer ein Teil der islamischen Kultur, nicht zuletzt, weil der heilige Quran wunderschöne Reime enthält. So ist es kein ...

Die Bedeutung der Einheit und der Vereinigung der Schiiten und Sunniten (anlässlich der Woche der Einheit - Teil 1)

Gott an und bekennen sich zum Propheten Mohammad (der Segen Gottes sei auf ihm). Ihr gemeinsames Buch ist der Koran, ihre gemeinsame Gebetsrichtung die Kaaba. Sie führen gemeinsam denselben Hadsch durch und beten und fasten gleich ... bis auf einige wenige Dinge gibt es kaum Unterschiede zwischen ihnen.Die Menschheit befand sich im Dunkel der Ignoranz und Unwissenheit, als die Sonne des Islams am Horizont aufstieg und das Licht der Hoffnung ...

Über- und Untertreibung - Hauptgefahren für die Einheit (anlässlich der Woche der Einheit 3

In diesem Artikel betrachten wir die Über-und Untertreibung von Anhängern islamischer Rechtsschulen als ernsthafte Gefahr für die Einheit Wir begehen die Woche der Einheit, die  zwischen dem 12. Und 17. Rabi al Awwal liegt und am 12. Dezember begonnen hat.  An einem dieser Tage wurde der Prophet im Jahre 570 nach Christus geboren.  Woche der Einheit In der  Woche der Einheit feiern die Muslime in ...

Der Diskurs der Islamischen Revolution und der Gedanke der Einheit in der Islamischen Welt (anlässlich der Woche der Einheit - 2

Ajatollah Khamenei sagt: "Wir fordern nicht, dass die Rechtsschulen der Islamischen Welt  von den besonderen Ansichten ihrer Gruppe  ablassen und die Ansichten einer anderen Rechtsschule übernehmen.  Aber wir sagen zu allen Muslimen:  Die Gemeinsamkeiten zwischen uns sind zahlreicher,  gewichtiger und elementarer als die Meinungsunterschiede."  Die Einheit des islamischen Glaubensvolkes ist ein wichtiger Punkt, ...

Religiöse Gefühle und Gedanken nicht auf einen Teil des Gehirns beschränkt

Gehirnforscher haben herausgefunden dass das Benehmen und religiöse Gefühle sowie Gedanken nicht auf einen Teil im Gehirn beschränkt sind, und dass diese keinen genauen Punkt haben, sondern in jedem Gehirn vorhanden sein können. Ein Team unter der Führung von Dr. Jordan Grafman des National Institute of Neurological Disorders and Stroke befragte Freiwillige über ihre religiösen Gefühle und Benehmen. Zur ...

Umzug der Seele

Wir ziehen zur Zeit um. Sicherlich kennt jeder den Stress, der mit einem Umzug kommt. Sachen packen, Wohnung putzen, aufräumen, die neue Wohnung vorbereiten, sich um die Einrichtung kümmern. Es ist Stress durch und durch.Dann kommt der Transport der ganzen Sachen, die man über die Jahre in allen möglichen Ecken der Wohnung angesammelt hat. Auch wir waren erschrocken, als wir die ganzen Kisten und Koffer voll bepackt sahen. ...

Märtyrertum des Propheten Muhammad (SAWS)

Am heutigen 28. Safar, jährt sich der Todestag des geehrten Propheten des Islams. Heute jährt sich der Todestag des geehrten Propheten Muhammad Mustafa (SAWS), dem geehrten Propheten im Islam. Aus dem aktuellen Anlaß möchte die Ahlul Bayt News Agency ABNA ihren Lesern und Leserinnen, sowie allen Muslimen auf der ganzen Welt ihre Anteilnahme ausdrücken.Der geehrte Prophet des Islam, Muhammad Mustafa (SAWS) wurde im Jahr ...

Imam Jafar as-Sadiq (ع) und die Rotation der Erde um die Sonne

Im Alter von 11 Jahren, bestritt Imam Sadiq (ع) die Theorie, dass die Sonne, der Mond und die Planeten sich um die Erde drehen. Er sagte, dass die Sonne während ihres Kurses um die Erde 12 Konstellationen in einem Jahr durchquert und in jeder Konstellation 30 Tage verweilt. Also, warum verschwindet die Sonne während der Nacht. Sie sollte immer sichtbar sein, in jeder Konstellation für 30 Tage. Ptolemäus (Astronom) sagte, ...

Zeige mir den Propheten…

Gepriesen sei der Herr der Welten und der Segen und Frieden Allahs seien auf dem Propheten Muhammad, seiner reinen Familie und seinen treuen Gefährten…„Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat – und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden, wie, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte durch das Schwert zu verbreiten.“(Zitat des byzantinischen Kaisers Manuel II., eingefügt in die ...

Was sagen Nicht-Muslime über den Propheten Muhammad (a.s)?

Mohammed ist nicht der Vater eines Eurer Männer, aber er ist der Gesandte Gottes und der letzte der Propheten(Qur’an 33:40)Dies ist eine Ansammlung kurzer Zitate einer breit gefächerten Gruppe von bekannten Nicht-Muslimen; darunter Akademiker, Schriftsteller, Philosophen, Dichter, Politiker und Aktivisten aus Ost und West. So weit uns bekannt ist, ist keiner von Ihnen je Muslim geworden. Demnach spiegeln diese Zitate ihre eigenen ...

Prophet Muhammad – Mensch des Ideals und idealer Mensch

Es ist sicherlich kein Zufall, dass ausgerechnet im Jahre des Propheten (saw) weltweit die intensivsten Angriffe gegen ihn stattfanden, und es wäre ungerecht, daran ausschließlich der westlichen Welt die Schuld zu geben. Es waren über Jahrhunderte hinweg Muslime selbst, die jenes wunderbare Bild der Schöpfung, jenes strahlende Licht zumindest teilweise verdunkelt haben. Gewaltherrscher der Omayyaden, Abbasiden, Osmanen und ...

Die Rückkehr von Imam al-Mahdi (a.s)

Das Kalifat hatte zu Zeiten Imam Hassan al-Askari (ع) beschlossen, unter allen Umständen und Einsatz seiner gesamten Möglichkeiten den Nachfolger Hazret Hassan al-Askaris (ع) aus dem Wege zu schaffen. Imamat und schiitische Glaubenslehre mussten ein Ende finden. Aus diesem Grunde hatte man Imam Hassan al-Askari (ع) unter besonders scharfer Bewachung gestellt, sogar hinsichtlich seiner Privatsphäre. Dies machte es notwendig, ...

Brief Imam Mahdis (a.) an seinen letzten Botschafter [safir] Ali ibn Muhammad al-Sammari sechs Tage vor dessen Ableben

Im Namen Allah, Des Gnädigen, Des BegnadendenO Ali ibn Muhammad al-Sammari! Möge Allah den Lohn Ihrer Brüder durch Sie erhöhen. Der Tod wird Sie innerhalb der nächsten sechs Tage ereilen. So vervollständigen Sie Ihr Werk und nominieren keine Person nach Ihnen. Die Folge der besonderen Botschafter [sufara] geht zu Ende un die Große Verborgenheit wird mit Ihrem Ableben beginnen.Das Wiedererscheinen erfolgt nur ...

Der Monat der Selbsterkenntnis

Wieder einmal ist es soweit. Der heilige Monat Ramadan hat begonnen. Der Monat des Gottessegens. Der Monat der Barmherzigkeit. Der Monat der Gelegenheiten. Der Gelegenheiten? Was für Gelegenheiten? Und Gelegenheiten, um welches Ziel zu erreichen? Was ist das Ziel dieses Monats?Allgemein wird der Monat Ramadan mit dem Fasten in Verbindung gebracht. Deshalb ist er auch als der „Fastenmonat“ unter den Menschen bekannt. Und im ...

Warum wir uns endlich integrieren müssen

Muslime müssen sich integrieren. Ein wichtiger und absolut berechtigter Satz, finden viele Nichtmuslime. Ein schrecklicher Satz, finden viele Muslime. Warum eigentlich? Darauf gibt es eine Reihe von Antworten, aber auch einige Folgefragen, die wir uns als Muslime stellen müssen. Holen wir ein wenig aus und sehen wir, was der Großteil der Muslime zum Thema denkt und sagt.Eine Studie der Westfälischen Wilhelms-Universität ...

Gratulation zum Geburtstag des Imam Hassan Al Mojtaba (AS)

Heute, am 15. des Monates Ramadhan, ist der Geburtstag des Imam Hassan Al Mojtaba (AS). Aus aktuellem Anlass gratuliert die Ahlul Bayt News Agency ABNA ihren Lesern und Leserinnen, und den Muslimen auf der ganzen Welt zum Geburtstag des Imam Hassan Al Mojtaba (AS).Imam Hassan Al Mojtaba (AS) war der Sohn von Hazrate Fatimeh (AS) und Imam Ali Abi Talib (AS). Er wurde am 15. Ramadhan im dritten Jahr nach der Hijjra geboren, und starb am 28. Safar ...