Deutsch
Saturday 23rd of September 2017
Kalam und Glauben

Entstehung des Konflikts und Notwendigkeit des Gesetzes

    Der Mensch hat zwar bei der Begegnung mit seinen Mitmenschen die Solidargemeinschaft notgedrungen akzeptiert und auf diese Weise einen Teil seiner Handlungsfreiheit zur Erhaltung des anderen Teils aufgegeben, doch die bloße Errichtung einer Solidargemeinschaft löst angesichts vorhandenen deutlichen Ungleichgewichtes der geistigen und physischen Kräfte der Individuen keine Probleme. Die Interessengegensätze der Mitglieder eben dieser ...

Vorteil des Menschen auf seinem Lebensweg

    Die belebten Seienden sind gegenüber den Unbelebten insofern im Vorteil, als die Aktivitäten der ersteren bewusste Handlungen sind. Während der Mensch wie alle belebten Seienden bewusst handelt, ist er ihnen gegenüber in einem weiteren Punkt im Vorteil. Er ist nämlich außerdem noch mit Vernunft ausgestattet. Das heißt: Er handelt nicht immer dann, wenn er handeln kann, sondern erwägt erst das Für und Wider und handelt, wenn er ...

Was sagt der Qur´an zur Offenbarung und Berufung des Propheten?

    Aus dem Qur´an geht hervor, dass diese himmlische Schrift den Propheten auf dem Wege der Offenbarung erreicht hat. Die Offenbarung ist eine Art himmlische (immaterielle) Kommunikation, die nicht durch sinnliche Wahrnehmung und rationale Überlegung zustande kommt, sondern durch eine besondere Art von Wahrnehmung, welche manchen Menschen, die verborgene (d.h. vom Sinn und Verstand verborgene) Anweisungen auf dem Wege der Offenbarung ...

Zur zweiten Erklärung

    Wie bereits in Bezug auf die erste Erklärung angedeutet, sind wir im Augenblick nicht darauf aus, die Legitimation des islamischen Rufes und die Richtigkeit des prophetischen Anspruches zu begründen, sondern lediglich festzustellen, dass auch die zweite Erklärung mit dem Qur´an nicht übereinstimmt. Denn die Glaubensgrundsätze, die die Propheten den Menschen zu suggerieren versuchen, wären nach dieser Erklärung nichts anderes als ...

Die Stimme des Gewissens

    Die Berufung des Propheten sei nach der erwähnten Erklärung nichts anderes als die Stimme des Gewissens, die den Menschen zu allgemeinen Reformen auffordert. Diese Erklärung widerspricht jedoch dem Sinn der qur´anischen Ausführungen. Dort heißt es:   „Ich schwöre bei einem (jeden menschlichen) Wesen und bei dem, der es geformt und ihm die ihm eigene Sündhaftigkeit oder Gottesfurcht eingegeben hat.“ (91:7-8)   Aus diesem ...

Engel und Satane

    Nach der oben erwähnten Auffassung sollen Engel nur andere Bezeichnungen für die Naturkräfte sein, die die Menschen zum Guten und zum Glück rufen, und Satane die Bezeichnungen für jene Naturkräfte, die sie zum Bösen und Unglück rufen. Der Qur´an widerspricht jedoch dieser Auffassung. Er betrachtet die Engel und die Satane als übersinnliche mit unabhängigem Willen ausgestattete Vernunftwesen. Die Engel sind nach den bisher ...

Gabriel und der zuverlässige Geist

    Nach der oben beschriebenen Erklärung hat der Prophet (s.) seine eigene lautere Seele, die von Wohlwollen erfüllt war, zuverlässigen Geist und ihre Eingebungen Offenbarungen genannt. Doch für diese Ansicht lässt sich im Qur´an keine Bestätigung finden, denn laut qur´anischer Auffassung ist Gabriel (a.) der Übermittler der Verse. Daher kann die erwähnte Deutung diese Bezeichnungen nicht erklären. Der erhabene Gott ...

Was sagt der Qur´an dazu?

    Diejenigen, die die Offenbarung und das Prophetentum im Sinne des ersten Argumentes interpretieren, sind jene Wissenschaftler, die wegen ihrer Beschäftigung mit den Naturwissenschaften alle Seienden dieser Welt den Naturgesetzen unterordnen und den Urgrund aller Ereignisse der Natur zu schreiben. Daher halten sie die Offenbarungsreligionen zwangsläufig für gesellschaftliche Erscheinungen und messen sie mit Maßstäben, die auf der ...

Allgemeiner Glaube der Muslime an die Offenbarung des Qur´an

    Der Qur´an spricht mehr als jede andere heilige Schrift, wie die Thora und das Evangelium, von der Offenbarung, dem Offenbarenden und dem Offenbarungsträger, ja sogar von der Art und Weise der Offenbarung.   Nach der allgemeinen Ansicht der Muslime über die Offenbarung, die sich gewiss auf den äußeren Wortlaut des Qur´an bezieht, ist der Qur´an buchstäblich Gottes Wort, das durch einen Gott nahestehenden Engel dem Propheten ...

Sunna Gegen Schia: Ein Erbärmlicher Aufschrei

Seit Beginn des 19. Jahrhunderts sah sich die islamische Welt konfrontiert mit einem neuen Konflikt mit dem Westen, entstanden durch die industrielle Revolution, die dem Hass folgte, der sich während der Kreuzzüge ansammelte. Der erste Schlag kam durch einen Angriff der Franzosen. Das Ergebnis dieser neuen Herausforderung war der Sturz des Kalifats, unseres politischen Systems, und die Besetzung der muslimischen Gebiete. Der Westen griff uns ...

Die Pflichten eines Schiiten während der Verborgenheit Imam Mahdi's

Mikyalul Makarim von Sayyed Muhammad Taqi Isfahani ist ein umfassendes Buch über unsere Pflichten und Verantwortungen während der Zeit der Verborgenheit Imam Mahdis (عجل) [Ghayba]. Es ist insgesamt eine Zusammenstellung von 80 Aufgaben (inklusive Überlieferungen). 1. Eine unserer Pflichten während der Verborgenheit besteht darin, sich Wissen über die Eigenschaften des Imams (ع) anzueignen und sich über die bestimmten Zeichen seiner ...

WIE IST UNVERNUNFT IM QURAN DEFINIERT?

    Spricht man in einer heidnischen Gesellschaft von Unvernunft, dann fallen einem zuerst Begriffe ein wie zurückgebliebene Intelligenz oder Anormalität. Man glaubt, dass Menschen von verminderter Klugheit Personen sind, die sich wegen Geisteskrankheiten im Krankenhaus befinden, nur langsam und unverständlich sprechen, Verständnisfehler aufweisen, oder über körperliche Mängel verfügen, die auf dem ersten Blick ins Auge fallen. Doch ...

AUFMERKSAMKEIT UND OFFENHEIT

  DES BEWUSSTSEINS Allah erinnerte die Menschen im Quran daran “aufmerksam zu sein” und verdeutlichte folgendermaßen in welche Richtung diese Aufmerksamkeit zu lenken ist: Ist nicht Allahs, was in den Himmeln und auf Erden ist? Er weiß, worauf ihr aus seid. Und eines Tages werden se zu Ihm zurückgebracht, und Er wird ihnen vorhalten, was sie getan haben. Und Allah kennt alle Dinge. (Sure an-Nur, 64) Ist es nicht so, dass sie über ...

WEISHEIT, URTEILSVERMÖGEN

  UND REDEKUNST Den meisten Menschen ist unbekannt, dass die Klugheit der Ursprung von weisem Verhalten und Sprechen ist und sie glauben, dass Weisheit eine Eigenschaft ist, die durch Ausbildung und Erfahrung gewonnen wird. Diese Ansicht ist so verbreitet, dass viele Unterricht nehmen, um sich schön und eindrucksvoll ausdrücken zu können, oder aus Büchern Regeln auswendig lernen, die den Menschen die Kunstfertigkeit des wirkungsvollen ...

WAS SICH DURCH KLUGHEIT GEWINNEN LÄSST

    Im Quran bezeichnet Allah Menschen von Klugheit als “Welche das Wort bedenken und dem Besten davon folgen. Diese sind es, welche Allah leitet; denn sie sind die Verständigen.(Sure az-Zumar, 18). Da diese Menschen völlig dem von Allah gezeigten Weg folgen, die Empfehlungen des Quran mit großer Sorgfalt ausführen und absolut an ihr Gewissen gebunden sind, wurden sie von Allah mit einer so großen Wohltat wie der Klugheit ...

Die Frohbotschaft Jesus über die Aussendung des Propheten des Islams

    Eine der wichtigen Säulen in der religiösen Überzeugung der Mosleme ist zweifelsohne der Glaube an die vorangegangenen Gottgesandten. Die Geschichte der Menschheit durchzieht eine lange Reihe von Propheten. Propheten mit einem einheitlichen Ziel, nämlich dem, die Nachkommen Adams hinaufzuführen zum Touhid, zum Gipfel des Seins, zum Glauben an den einen einzigen Gott. Und diese lange Reihe der Propheten gleicht einer Kette, deren ...

Über den gesegneten Monat Scha'ban in Überlieferungen

      Der erste Tag: Es ist ein Tag von großartiger Vortrefflichkeit, und es ist von Imam as-Sadiq (ع) überliefert, dass wer immer diesen Tag fastet, der Himmel ihm zugesichert wird. Sayyid ibn Tawoos hat vom Propheten Muhammad (ص) berichtet, dass eine Person, die die ersten drei Tage fastet und am Vorabend zwei Rakaats vollbringt, in jeder Raka nach der Sure al-Fatiha 11 mal die Sure al-Ikhlas rezitiert, unglaublichen Lohn bekommen ...

Imam Alis (ع) Bittgebet für den Monat Scha'ban

    Im Namen Gottes des Erbarmens, des Barmherzigen! Mein Gott, grüße Muhammad und seine Nachkommen und erhöre mein Gebet, wenn ich Dich bitte, und erhöre meine Stimme, wenn ich Dich rufe. Wende Dich mir zu, wenn ich Dich im Geheimen anspreche, denn ich bin zu Dir geflüchtet und stehe nun vor Deinem Angesicht, während ich in meiner Not Deiner bedarf! Dich flehe ich an, auf Dein Erbarmen hoffend, denn Du weißt, was in mir vorgeht und ...

Mit seinem eigenen Besitz Imam Mahdi (عجل) helfen

30. Mit seinem eigenen Besitz Imam Mahdi (عجل) helfen In Al-Kafi finden wir folgende Überlieferung von Imam as-Sadiq (ع): „Es gibt keine bessere Tat, als einige Dirham für den Imam (عجل) zu spenden. Allah, der Erhabene, macht im Paradies aufgrund dieser Spende den Dirham zu einem Berg ähnlich dem Berg Uhud." Daraufhin fuhr der Imam (ع) fort: „Allah, der Allmächtige, sagt in Seinem Buch: [2:245] "Wer ist es, der Allah ein gutes ...

Spenden im Namen des Imams (عجل)

20. Spenden im Namen des Imams (عجل) Allamah Ali Ibn Tawus sagt am Ende seines Buches Kashful Muhajja, in welchem er seinen Sohn daran erinnert, welche Handlungen wir während der Ghaybat des Imams (عجل) verrichten sollten: „Du musst seine Führung mit Treue und Bindung in einer solchen Weise pflegen, wie es Allah, der Prophet (ص) und die Vorfahren von Imam Mahdi (عجل) von dir erwarten. Du musst die Bedürfnisse deines Imams ...