Deutsch
Monday 22nd of April 2024
0
نفر 0

Die Beziehung des Qur´an zu den Wissenschaften

 

 

 

Verherrlichung der Wissenschaft und Ermutigung zu ihrer Erlernung im Qur´an

 

Die Verherrlichung und Lobpreisung, die der Wissenschaft im Qur´an zuteil wird, ist in keiner anderen Offenbarungsschrift im gleichen Maß zu finden. Allein die Tatsache, dass im Qur´an die vorislamische Zeit die Epoche der Unwissenheit genannt wird, ist bezeichnend dafür. In Hunderten von Versen kommt das Wort Wissen auf irgendeine Art vor, in den meisten Fällen zum Zwecke der Ehrenbezeugung. Der erhabene Gott erachtet das Lehren als einen Gnadenerweis und sagt:

 

„Er hat die Menschen gelehrt, was er nicht wusste.“ (96:5)

 

Und er sagt:

 

„Gott lässt diejenigen von euch, die glauben und denen das Wissen gegeben worden ist, hoch steigen.“ (58:11)

 

Und er sagt schließlich:

 

„Sind etwa die Wissenden den Nichtwissenden gleich zu setzen?“ (39:9)

 

Es gibt viele qur´anische Verse zu diesem Thema. In der Tradition des Propheten und der Mitglieder seiner Familie, denen eine ähnliche Authentizität wie der göttlichen Schrift zukommt, befinden sich zahlreiche ebenfalls diesbezügliche Überlieferungen.


source : الشیعه
0
0% (نفر 0)
 
نظر شما در مورد این مطلب ؟
 
امتیاز شما به این مطلب ؟
اشتراک گذاری در شبکه های اجتماعی:

latest article

Shia im Islam :
Seid ihr bereit für den Tod?
Ehe im Islam"
Ziele der Hijra
Konzepte sozialer Gerechtigkeit im Islam
Kondolation
Die Suren in ihrer offenbarten Reihenfolge
Chronologische Ordnung der qur´anischen Offenbarung und ihre Verbreitung unter den ...
Woher wussten die Engel Bescheid?
WAS BEDEUTET DAS LEBEN IM JENSEITS?

 
user comment